LED RÖHREN WANNENLEUCHTEN | BALKENLEUCHTEN BEI UniLED

LED T8/T5 Led Röhren

LED T8/T5 Led Röhren

Flackernde LED-Röhren: Eine vollständige Anleitung zur Fehlerbehebung


LEDs sind in den letzten Jahren an die Spitze des Marktes gekommen. Wenn Sie in LEDs investieren, sparen Sie nicht nur viel Geld, sondern reduzieren auch den Aufwand für das Nachrüsten und Ersetzen von Leuchten erheblich. Da Leuchtstoffröhren allmählich durch LEDs ersetzt werden, haben Sie vielleicht gedacht, dass die Tage des flackernden Lichts vollständig vorbei sind. 

Obwohl T8 LED Röhren normalerweise frei von Problemen sind und Flackern seltener auftritt als bei Leuchtstoffen, können LEDs manchmal blinken, flackern oder sich sogar nicht ganz einschalten. 

Im Allgemeinen ist es relativ einfach, eine Lösung für diese Probleme zu finden. Lesen Sie ein paar einfache Schritte, die Sie ausführen sollten, um die Ursache des Problems zu ermitteln. Wir empfehlen, dass alle folgenden Schritte von qualifizierten, registrierten LED Techniker ausgeführt werden.


Schritt 1 - Identifizieren Sie Ihr aktuelle Stromanlage

 


Der erste Schritt zur Identifizierung des Problems besteht darin, Ihr aktuelles Setup zu bewerten. Überprüfen Sie Ihre LED Balkenleuchte, Kabel, elektronischen Vorschaltgeräte / Treiber ​​auf schlechte Verbindungen oder lose Kabel. Ein häufiger Grund für das Flackern von T8-Röhren ist eine lose Verbindung innerhalb des Stromkreises.

Durch Beheben eines Problems mit der Stromverbindung oder eines losen Kabels zur Treiberschaltung kann das Problem des Flackerns oder des Stromausfalls häufig leicht behoben werden. Stellen Sie sicher, dass die LED Lampe richtig festgeschraubt ist und sich der Verbindungspunkt nicht gelöst hat.


Auf lose Drähte prüfen.

Ziehen Sie die Lampe an und schrauben Sie sie fest.

Stellen Sie sicher, dass sich der Verbindungspunkt nicht gelöst hat.

Wenn die Verkabelung am Verbindungspunkt locker ist, trennen Sie den Stromkreis von der Sicherung und sichern Sie die Verkabelung nach Bedarf.


Schritt 2 - Eingrenzen anderer potenzieller Fehlerpunkte

 


Wenn Ihre Verkabelung und Verbindungen funktionieren, kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem nach inkompatiblen Schaltern oder Dimmer gesucht wird. Viele neue T8 LED Wannenleuchten sind nicht mit älteren Dimmern und Schaltern kompatibel. Es gibt eine Reihe anderer potenzieller Fehlerquellen, die zu Flackern oder Stromproblemen bei Ihren LED-Lampen führen können, darunter:


Inkompatible Schalter

Treiberkomponenten

Entspannungsoszillator

Falsche Leistung / Stoßleistung

Spannungspegel ändern


In Bezug auf inkompatible Switches

 


Mit der exponentiellen Weiterentwicklung der LED-Technologie sind viele moderne LEDs nicht mit älteren Schaltern kompatibel, die wir seit Jahren kennen und verwenden. Dimmschalter verursachen die meisten Probleme, da viele von ihnen nicht mit moderner LED-Technologie kompatibel sind. Um zu testen, ob Ihre Schalter das Flackern in Ihren LED-Lampen verursachen, testen Sie Ihre Schalter, indem Sie Ihre Feuchtraum-Wannenleuchte-LED  durch eine herkömmliche Leuchtstoffröhre 120cm ersetzen.


Die meisten Dimmer arbeiten über Phasenabschnitt, was bedeutet, dass die Spannung reduziert wird. Während dies in vielen Situationen nützlich ist, hat eine LED-Schaltung größere Schwierigkeiten mit diesem Prozess, was zu einem verstärkten Flackern oder einem Mangel an Strom beim Start führt.

Wenn Ihre Anwendung ein Dimmen erfordert, stehen LED-spezifische Dimmer zur Verfügung. LEDs sind fast immer eine lohnende Investition, daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre aktuelle Lösung in Verbindung mit dieser neuen Technologie funktioniert. Bewerten Sie Ihre Anwendung und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor, um sicherzustellen, dass Ihre LEDs ordnungsgemäß funktionieren.


 


Treiberkomponenten

 


In vielen Fällen kann das Flackern einer T8-LED mit den Treiberkomponenten in der Lampe zusammenhängen. Durch die Verwendung eines geregelten Ausgangsstroms zur Verringerung des Risikos einer Frequenzänderung ist es weniger wahrscheinlich, dass T8 LED Röhrenlampe flackert. Konstantstromtreiber helfen dabei, Spitzen in der Stromwelle zu vermeiden und Flackern zu vermeiden.


 


Relaxationsoszillator und elektronischer Serienwiderstand

 


Günstige Lampen-Komponenten wie Kondensatoren (sie speichern Energie), die wärmeempfindlich sind und häufig eine geringe Lebensdauer haben, können die Leistung Ihrer Lampe beeinträchtigen. Kondensatoren steuern den Strom, der der LED über ein Treibermodul zugeführt wird. 

Ein äquivalenter Serienwiderstand (ESR) ist eine Änderung der Eigenschaften und der Leistung einer Lampe, die durch billigere Komponenten, unkontrollierte Temperatur und Frequenzunterbrechungen verursacht wird. Ein weiterer elektrischer Effekt, der Stromprobleme und ein Flackern einer LED-Röhre verursachen kann, ist als Relaxationsoszillator bekannt. 

Ein Relaxationsoszillator bewirkt, dass die Kondensatoren in einer LED-Lampe zwischen ihren Ein- und Ausschalt-Zyklen wechseln. Ein Ladezyklus beim Ausschalten der Lampe bedeutet, dass die Lampe ausgeschaltet bleiben sollte, aber der Relaxationsoszillatoreffekt eine vorübergehende (d. h. Nanosekunden lange) Beleuchtung verursacht, die die durchschnittliche Person als Flimmern sieht.


Falsche Leistung und Stoßleistung

 


Wenn eine Lampe zum ersten Mal installiert wird, benötigt sie mehr Strom, als wenn sie einige Zeit konstant betrieben worden wäre. Diese zusätzliche Leistung kann die LED-Lampen belasten und sie zum Flackern bringen, typischerweise infolge eines Stromausfalls oder eines Stromstoßes. Um dieses Problem zu vermeiden, wird empfohlen, Gegenstände oder Einschaltstrombegrenzer mit größerer Last an einen Hochspannungskreis anzuschließen. Dies eliminiert den Druck auf die gesamte Spannungslast und somit das Risiko eines Flackerns.


Die passende LED Strombegrenzer zum Schaltkreisschutz finden Sie in unser online Shop unter LED Zubehör


 


Spannungspegel überprüfen und ändern

 


Die Spannungspegel ändern sich durch die Verkabelung einer Anwendung. Die Spannung fließt durch jeden Draht, von denen jeder einen bestimmten Spannungspegel verwendet. Eine Änderung des Spannungspegels kann dadurch verursacht werden, dass mehrere Geräte gleichzeitig verwendet werden.

Dies führt zu Spitzen und Einbrüchen Ihrer Spannungspegel, was zu einer flackernden Lampe führt.

Dies ist ein häufiges Problem in vielen Haushalten aufgrund der Anzahl der Geräte, die eine hohe Last verbrauchen. Überprüfen Sie den Strom, der zu Ihrem Haus / Büro / Raum fließt, um sicherzustellen, dass er ausreichende Spannungspegel bietet, um alles, was Sie benötigen, bei Bedarf zu betreiben.


Schritt 3 - Beheben Sie die fehlerhafte Komponente

 


Wenn Sie alle Komponenten getestet und auf die fehlerhafte Komponente eingegrenzt haben, sprechen Sie mit Ihrem LED Berater bei UniLED und erläutern Sie die von Ihnen durchgeführten Tests. Wenn Ihre Lampe unter Garantie steht, sollten wir sie ersetzen. Wenn die Garantie für die Lampe abgelaufen ist, kann Ihnen Ihr LED Verkäufer bei der Suche nach einem Ersatzteil helfen. Es wird empfohlen, die Komponenten immer von einem qualifizierten Elektriker ausschalten zu lassen, um sicherzustellen, dass die Sicherheit weiterhin oberste Priorität hat.






Schritt 4 - Ersetzen Sie die T8-LED-Röhren oder kaufen Sie eine LED-Wannenleuchte

 


Wenn Sie die oben genannten Tests durchgeführt haben und Ihre LED-Lampen immer noch flackern oder sich nicht einschalten, ist das Ersetzen Ihrer T8-LED-Lampen möglicherweise eine sinnvollere und effizientere Option. UniLED AUSTRIA bietet mehrere T8-LED-Balkenleuchten zur Auswahl an, die über 50.000 Stunden halten.. Diese Leuchten sind ideal für Mechaniker, Einzelhandelsgeschäfte, Lackierkabinen, Künstlerateliers und überall dort, wo detailorientierte Arbeiten erforderlich sind. Unsere Balkenleuchten ist auch eine weitere flimmerfreie LED-Wahl. 


Sprechen Sie mit unseren LED Beleuchtungsspezialisten über die Auswahl der richtigen Leuchten.

Wir erwarten nicht, dass Sie alle diese Berechnungen durchführen - und deshalb sind wir hier. Die Auswahl von LED-Wannenleuchten muss nicht schwierig sein. Wir lieben dieses Zeug und freuen uns darauf, Ihnen beim Übergang von älteren Technologien zu LED zu helfen. Rufen Sie uns unter +43 660 150 2208 an und wir finden für Sie eine Lösung!