LED Streifen SETs - UniLED

LED Streifen SETs

LED Streifen SETs

Wie kann man die LED Streifen richtig wählen?

12V , 24V oder 230 Volt? Welche sind angemessen?

Wo liegt der Unterschied?

Egal welche LED Lichtband Sie wählen ( RGB LED Strip, CCT Streifen oder normale einfarbige LED Leiste), fast immer ist die erste Frage: Was ist der Unterschied zwischen verschiedene Spannungen?

Die Antwort ist ganz simple: Es hängt von den seriell angeschlossenen Dioden. Jede einzelne Diode in diese Lichtkette braucht eine Spannung von 2,5V bis 3,7V ( kommt von unterschiedlichen Hersteller und Dioden-Typen). Wenn 3 LEDs seriell eingebaut sind, benötigen die 12 Volt, 6 solche LEDs - 24V DC und ca 60 - 230 Volt .

RATSCHLAG BEIM WÄHLEN DER LED STREIFEN

Sie müssen immer die Lichtstärke ( in Lumen) beachten. Größere Spannung bedeutet nicht mehr Licht!!! Wenn Sie mehr Lumen bzw Lichtstärke benötigen , wählen Sie die Streifen mit mehrere Dioden. Eine Diode von Generation 6. oder 7. bei UniLED AUSTRIA, produziert durchschnittlich 8-15 Lm ( Hersteller abhängig).

Wenn Sie zB die LED Streifen 12V mit 60 SMDs/Meter einsetzen , können Sie mit ca 480-900Lm pro Meter rechnen. Wenn Sie dementsprechend LED Lichtleiste mit 204 SMDs /M haben, dann wird die Lichtstärke ca. 1700-3000Lm pro Meter.