Designer-Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Wohnzimmer Beleuchtung interessanter gestalten können

Posted by Stoil 20.02.2019 0 Comment(s)

Designer-Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Wohnzimmer-Beleuchtung interessanter gestalten können

 

Wohnraum-Beleuchtungsideen: Lesen Sie weiter, um einige unserer besten Insider-Vorschläge zu erhalten, um Ihr Wohnzimmer zu beleuchten und zu gestalten.

 

Tipp # 1 - Seien Sie kreativ!

 

UniLED Design Hängelampen

Eine der besten Möglichkeiten, die Beleuchtung Ihres Wohnraums wirklich aufzupeppen, ist eine schicke LED-Pendelleuchte zu verwenden, die von der Decke hinunter hängt! Wenn Sie eine stimmungsvolle Beleuchtung wollen, dann holen Sie sich die skulpturale Stehlampe, die alle Blicke auf sich zieht. Wenn Sie dekorieren, sollten Sie es so machen wie Sie es möchten und es sollte Ihre Persönlichkeit ausstrahlen! Gehen Sie also mutig und schön mit der LED-Beleuchtung um, die Sie wählen! Verwenden Sie so das Licht, das Ihnen am besten gefällt. Es könnte nur ein Farbton sein oder aber auch mehrere helle und dunkle Lichter.

Meinen Sie, dass es eine Grenze beim Dekorieren gibt? Das ist nicht wahr! Es gibt Möglichkeiten, nahezu jedes Licht in jeden Raum zu bringen. Sie könnten einer dieser verrückten Deckenleuchten mit mehreren Glühlampen ausprobieren. Scheuen Sie sich nicht voreiner großen Veränderung, denn es könnte zu einem bevorzugten Lichtelement in Ihrem Zuhause werden.

 

Tipp 2 - Mix and Match

 

Manche Menschen machen sich beim Einkauf von Lichtprodukten Sorgen, den es gibt eine sehr große Auswahl am Markt. Sie können Stile mischen und anpassen, solange Sie wissen, was Sie tun. Eine einfache Methode zum Mischen und Zuordnen ist, wenn Sie genau wissen, welchen Designstil Sie mögen. Wenn Sie moderner sind, werden alle fortgeschrittenen LED-Leuchten in der Regel zusammenpassend wirken. Wenn Sie industrielle Stile mögen, dann fügen sich alle Elemente, die rohe Oberflächen und nacktes Styling haben, gut in ein LED-Design ein. Wenn Sie jedoch Zweifel haben, suchen Sie sich ein Stück aus, das Sie wirklich mögen und das auffällt, und geben Sie es dann mit anderen klassischen Geräten in den Raum hinzu. Eine Einfache LED-Beleuchtung passt zu fast allem. Das Mischen von Dingen in einem Raum weckt  Interesse, also verlassen Sie Ihre Komfortzone und werden sie kreativ.

 

Tipp 3 - Erstellen Sie eine Stimmung mit indirekter Beleuchtung

 

Eine wirklich schöne Sache, die für die Atmosphäre sehr wichtig ist, ist die indirekte Beleuchtung. Die allgemeine Beleuchtung ist großartig und unverzichtbar in einem Wohnzimmer, aber die LED-Streifen für die Umgebung-Beleuchtung geben wirklich einen Ton an und können Ihren Raum gemütlicher machen. Die meisten Wohnzimmer sind Mehrzweckräume, aber am Ende des Tages möchten Sie sich wahrscheinlich in diesem Raum nur mehr entspannen. Die indirekte Beleuchtung ist in der Regel in bestimmten Bereichen weicher und steht mehr heraus als andere LED-Beleuchtungen. Dies ist ideal für Zeiten, in denen sich der Raum ruhig und angemehm anfühlen sollte. Einige großartige Umgebungslichtoptionen sind LED-Einbauleuchten, Tisch- und Stehleuchten, LED-Streifen oder Sternenhimmel-Module.

 

 

 

Tipp 4 - Verwenden Sie verschiedene Beleuchtungsoptionen

Da in jedem einzelnen Raum Verschiedenes gemacht wird, braucht man auch das geeignete Licht dafür. Ihre Kinder werden bestimmt gutes und helles Licht in ihren Zimmern brauchen, um ihre Hausaufgaben zu schreiben oder ein Buch zu lesen. Wenn sie eine Party veranstalten, werden sie eher Dunkleres Licht brauchen. Wenn Sie dann einige LED-Wandlampen im gesamten Raum platzieren, entsteht ein einzigartiges Lichtdesign, das Sie sicherlich begeistern wird. Sie können mit der LED-Schienenstrahler die Richtung der Lampe, je nach Ihren Wünschen ändern. Haben Sie von allem etwas, damit Sie immer die richtigen Beleuchtungsoptionen zur Verfügung haben.

 

 

Trick # 1 - Betonen Sie, was Ihnen gefällt

 

Hier ist ein Trick, den viele Leute nicht kennen. Wenn Sie eine gewölbte oder hohe Decke haben, hängen Sie eine schöne, große LED-Hängeleuchte auf. Es wird ein echtes Spektakel sein und die Aufmerksamkeit auf Ihre Wohnzimmermöbel lenken. Sie brauchen sich nicht ausgeschlossen zu fühlen, wenn Sie keine hohen Decken haben! Es gibt Unmengen von LED-Deckenleuchten, die entweder bündig oder halbbündig montiert werden. Dies ist genau das Richtige für das normal große Wohnzimmer. Vielleicht ist Ihre Lieblings-Wohnzimmer-Funktion der Sternenhimmel. Markieren Sie diese, indem Sie einige LED-Streifen einbauen, die einen Groß-Raum-Effekt erzeugen. Wenn Sie einen gemütlichen Fenstersitz haben, der sich gut zum Lesen eignet, lassen Sie ihn nicht im Dunkeln. Installieren Sie stattdessen einige LED-Downlights oder hängen Sie eine LED-Pendelleuchte für einen skurrilen und praktischen Look.

 

Trick # 2 - Verbergen Sie Dinge, die Sie nicht  mögen… Art Of

 

 

So wie Sie die Dinge, die Ihnen gefallen im Wohnzimmer hervorheben können, so können Sie auch die Sachen, die Ihnen nicht gefallen weggeben. Wenn es in Ihrem Wohnzimmer einige Bereiche haben , von denen Sie nicht möchten, dass die Leute sie sehen, können Sie es mit Schaten verstecken, dass Sie sie nicht so oft sehen. Zum Beispiel hat Ihr Wohnzimmer vielleicht einen wirklich hässlichen dunklen rostfarbenen Shag-Teppich von 1976. Es ist teuer, diesen Teppich zu ersetzen, aber Sie können eine Taschenlampe für viel weniger kaufen, die das Licht in den Raum lenkt. Niemand kann deinen Teppich mehr sehen! Ok, das ist ein bisschen lang, aber realistischer wäre es besser als eine Beleuchtung, die direkt auf den Teppich fällt und diese Farbe hell hervorhebt. Ein anderes Beispiel wäre, wenn Sie Ihre Wandfarbe oder -oberfläche nicht mögen. Hängen Sie Kunst an jede Wand und verwenden Sie dann Scheinwerfer oder Bildlichter, um einen weichen Strahl auf die Kunst zu fokussieren. Es mag sich dumm anhören, aber tatsächlich sieht das Auge die Kunst viel eher als die unbeleuchtete Wand. Es ist keine perfekte Lösung, aber es ist ein Trick, den Sie für große und kleine Probleme verwenden können.

 

Trick # 3 - Bringen Sie Ihr Wohnzimmer in Szene

 

Eine gute Möglichkeit, Ihr Wohnzimmer von fad bis heiß zu ändern, ist die Verwendung von Leuchten in ungewöhnlicher Weise. Wenn Menschen Dinge sehen, die sie nicht erwarten, weckt das wirklich ihr Interesse und zeigt Kreativität. Wie machen Sie das richtig? Nun, es gibt nicht wirklich einen Weg, es durcheinander zu bringen, solange Sie die Dinge praktisch und organisiert halten. Also installieren Sie keine Pendelleuchten, die tief hängen dort, wo die Menschen gehen werden. Hängen Sie zum Beispiel eine Gruppe Mini-Hängeleuchten in eine Ecke, die etwas Licht benötigt, anstelle der herkömmlichen Stehleuchte. Statt einer normalen Deckenleuchte könnten Sie vielleicht eine bündig montierte Inselleuchte in der Mitte des Raums montieren - wäre das nicht einzigartig!

Sie könnten sogar wirklich weitergehen und so etwas wie Bildleuchten über jeder Tür oder andere skulpturale Elemente im Raum positionieren. Spielen Sie im Grunde nur mit Dingen und überlegen Sie, wie Sie mit Licht anders umgehen können. Seien sie so kreativ, wie es nur geht.

Wir helfen Ihnen mit Rat und Tat dabei!

 

Über den Autor | Mag. Stoil Kordev

Als Geschäftsführer leitet er die Online-Marketing- und Entwicklungstechnologien-Planung von Easy Group Enterprises, darunter Planung und Strategie für Werbezwecke, Öffentlichkeitsarbeit, SEM / SEO, Social-Media-Werbung und Messung des Publikums

Leave a Comment